Mal ehrlich: Wer hätte nicht gerne volles, seidig glänzendes und gesund aussehendes Haar? Die Realität sieht leider etwas anders aus. Nicht jeder ist mit einer vollen Mähne gesegnet, sondern viel zu oft ärgert man sich über dünnes, schlaffes und glanzloseres Haar. Auch Spliss macht vielen zu schaffen und wenn der Friseur hier nicht regelmäßig zur Schere greift, frisst dieser sich leider immer weiter ins Haar. Nicht selten kommt erschwerend und meistens viel zu früh das Problem Haarausfall hinzu. Gerade hier ist es schwierig, effektiv dagegen anzugehen.

Aber all das muss eigentlich gar nicht sein. Denn wer sein Haar regelmäßig mit Haarvitaminen versorgt, kann all diesen Problemen effektiv vorbeugen. Haarvitamine Produkte gibt es mittlerweile zu Hauf auf dem Markt, zum Beispiel ASOYU, Cosphera oder spezielle Haarvitamin Gummibärchen – der neueste Schrei auf dem Beautymarkt – um nur einige zu nennen.

Was besagen Haarvitamine Erfahrungen? Und was genau sind wirksame Haarvitamine und warum?

Vitamine für die Haare: 8 wichtige Haar Vitamine

Vitamine für Haare stecken in den unterschiedlichsten Lebensmitteln, die wir mal mehr, mal weniger zu uns nehmen. Wer sich wenig ausgewogen ernährt, riskiert aufgrund eines Vitaminmangels dünnes, sprödes Haar und im schlimmsten Fall sogar Haarausfall.

Damit das erst gar nicht passiert, ist es also wichtig, auf eine ausreichende Zufuhr der wichtigsten Haarvitamine zu achten. Haarvitamine für Männer sind vor allem die folgenden:

1. Biotin

Biotin ist auch als Vitamin B7 bekannt und zählt zu den wichtigsten Haarvitaminen, die es gibt. Das Haar wird durch Biotin von innen gestärkt und die Haaroberfläche schließt sich, was für einen wunderbaren Glanz sorgt. Biotin steckt unter anderem in Haferflocken, Soja, Nüssen und Spinat. Gute Haarvitamin Produkte wie ASOYU* enthalten in jedem Fall einen Anteil an Biotin.

*

2. Selen

Wenn die Rede von Spurenelementen ist, denken wir häufig an Eisen, Kalzium und Magnesium. Dabei ist das noch nicht alles. Ein weiteres, ausgesprochen wichtiges Spurenelement für unsere Haare ist nämlich Selen. Es ist ein wirkungsvolles Antioxidans und kurbelt das Haarwachstum an. Es ist also ein regelrechtes Beauty Spurenelement, welches das Haarfollikel mit Nährstoffen versorgt. Selen steckt, so wie viele andere Haarvitamine, in Nüssen.

3. Zink

Vitamine für die Haare: Auch Zink zählt zu den wichtigsten davon. Wer einen Mangel erleidet, riskiert Haarausfall. Viel Zink steckt zum Beispiel in Nüssen und Hülsenfrüchten.

4. Folsäure

Auch Folsäure spielt eine wichtige Rolle, wenn es um gesunde Haare geht. Das Haar wird dadurch von innen gekräftigt. Es steckt vor allem in grünem Gemüse, aber auch in Getreide und Spargel.

5. Vitamine B

Bei den B Vitaminen spielen vor allem B3, B5 und B6 eine entscheidende Rolle für gesunde Haare. Der Stoffwechsel in den Haarwurzeln wird durch genau diese Haarvitamine angeregt. Auch diese Vitamine stecken vor allem in Nüssen und Hülsenfrüchten.

6. Eisen

Eisenmangel ist gar nicht so selten. Dabei ist auch Eisen wichtig für die Haare: Es unterstützt das Haarwachstum auf gesunde Weise. Eisen steckt zum Beispiel in Innereien, in Soja, Spinat und Haferflocken.

7. Vitamin A

Dieses Vitamin hält sdei Haar geschmeidig und unterstützt das Haarwachstum bereits im Follikel des Haares. Es steckt vor allem in Süßkartoffeln, Spinat und Karotten.

8. Vitamin C

Auch die Kopfhaut will gut durchblutet sein, wenn die Haare sprießen sollen. Genau dafür sorgt das vermutlich bekannteste Vitamin von allen, Vitamin C. Es steckt in Zitrusfrüchten, in Petersilie, in Hagebutten, Paprika und Brokkoli.

*

Die Haarvitamine Wirkung ist also breit gefächert und nur eine ausgewogene Ernährung sorgt dafür, dass die Haarpracht schön ist und auch schön bleibt. Wer zu wenig der genannte Haarvitamine aufnimmt, riskiert Haarausfall und spröde, unschöne Haare. Allerdings ist es gar nicht so einfach, die genannten Haarvitamine in der korrekten und ausreichenden Menge tagtäglich über den normalen Speiseplan aufzunehmen.

Haarvitamine Produkte

Wer sich mit dem Thema näher beschäftigt, wird schnell feststellen, dass der Markt auf die hohe Nachfrage reagiert hat. Haarvitamine Produkte gibt es mehr als genug. Der Vorteil: Die Wirkstoffe sind hier in der Regel bereits in der richtigen Dosierung enthalten und perfekt aufeinander abgestimmt.

Haar Vitamine in der Apotheke sind zwar gut; die genannten, ebenfalls höchst effektiven Produkte gibt es im Internet in verschiedenen Shops zu bestellen.

Lesenswert: Mit Nahrungsergänzungsmitteln bei Haarausfall zu neuer Haarpracht

Cosphera Haarvitamine oder Priorin sind beliebt und schneiden beim Haarvitamine Test durchweg gut ab. Aber auch ASOUY Haarvitamine sind optimal, denn es handelt sich dabei um ein hochdosiertes Produkt mit Mehrfach-Wirkkomplex, welcher nicht nur Haare, sondern auch Haut und Nägel mit wichtigen Nährstoffen versorgt. Neben den oben genannten Haarvitaminen steckt in ASOYU* Kupfer, Mangan, Kurkuma, Hirseextrakt und vieles mehr, was den Haaren gut tut. Die 180 Kapseln, die drei Monat lang reichen, sind selbstverständlich vegan und ohne Zusatzstoffe.

Zwar ist es auch möglich, die Haare von außen, also mithilfe des richtigen Shampoos mit Haarvitaminen zu versorgen, die dauerhafte Einnahme jedoch ist wesentlich effektiver. Außerdem schließt das eine ja das andere nicht aus.

Haarvitamine Test und Erfahrungen

Haarvitamine Erfahrungen haben gezeigt, dass Anwender schon nach ein paar Wochen konsequenter Einnahme eine Verbesserung bemerken: das Haar wird dichter, kräftiger und glänzender und fühlt sich einfach gesünder an. Egal also ob die Haarpracht schwindet, spröde und trocken ist oder sogar zu Spliss neigt – Haarvitamine haben eine direkte Wirkung auf unsere Haare.

*

Haarvitamine in Gummibärchen?

Tatsächlich gibt es zu Haarvitamin Kapseln wir ASOUY & Co. auch eine eher etwas ungewöhnliche Alternative: Gummibärchen! Sie haben sich zum regelrechten Beautytrend gemausert. Im Grunde genommen verbergen sich hinter diesen Haarvitamin Gummibärchen aber nichts anders als ein Nahrungsergänzungsmittel, welches eine ganze Menge an wichtigen Haarvitaminen enthält: Zink, Biotin, verschiedene Vitamine und Folsäure zum Beispiel. Der Nachteil: Die Bärchen enthalten, wie es für Gummibärchen nun mal so üblich ist, Zucker. Der Preis ist außerdem ziemlich stolz.

Haarvitamine Test: Nach welcher Zeit zeigt sich die erste Wirkung?

Wer Haarvitamine in Form von Beautykapseln zu sich nimmt, wartet vermutlich sehnlichst auf die ersten sichtbaren Erfolge. Die aber können ein wenig auf sich warten lassen. Bis der Vorrat an Nährstoffen wieder komplett aufgefüllt ist und die Haarvitamine ihre volle Wirkung zeigen, kann es etwas dauern. Es ist also durchaus etwas Geduld angesagt bei der Einnahme von Haarvitaminen.

Generell aber sind die oben genannten Haarvitamine nicht nur für die Gesundheit der Haare gut, sondern auch für die Nägel, die Haut und für viele weitere Körperteile, die von einer ausreichenden Vitaminversorgung profitieren.

Lesenswert: Ratgeber Haarausfall bei Männern – Die richtige Pflege finden

Passend zum Thema: Mythen über Haarausfall – was du wissen solltest