Haarausfall kommt in den meisten Fällen völlig unerwartet. Oft ist es ein schleichender Prozess, der für die Betroffenen mit der Zeit zu einer echten Belastungsprobe wird. Aber warum ist das so? Wie sagt der Volksmund so schön:

„Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance!“

Achim P.

Wen würden Sie spontan attraktiver finden – einen Mann mit vollem Haupthaar, oder das gleiche „Exemplar“ mit kahlen Stellen auf dem Kopf? Tatsächlich ist es so, dass Menschen mit „wallender Mähne“ als jugendlicher und vitaler gelten. Auch wenn dem nicht zwangsläufig so ist. Da ist es also nicht verwunderlich, dass nicht nur Frauen unter schwindender Haarpracht leiden. Glücklicherweise muss man einen solchen Makel heutzutage nicht mehr einfach nur hinnehmen. Die Lösung ist nämlich genauso simpel wie wirkungsvoll: Greifen Sie zu Perücken!

Ebenso simpel wie Perücken, sind auch Haarvitamine um dem eigenen Haarwachstum einen richtigen Boost zu verpassen. Schon kleine Helfer in Form von Kapseln – wie beispielsweise die sehr gute Kombination in den ASOYU Haar Vitaminen* – versorgen Dein Haar mit allen wichtigen Vitaminen und Spurenelementen und verhelfen ihm zu Kraft und Glanz.

ASOYU Haar-Vitamine - 180 vegane Kapseln (3 Monate) - Hochdosiert mit Biotin, Kurkuma, Zink, Folsäure, Hirse Extrakt, Amla Beeren - Haarkapseln für Männer und Frauen*
  • HOCHDOSIERTER MEHRFACH-KOMPLEX FÜR HAARE, HAUT, NÄGEL: Mit den ASOYU Haar-Vitamin Kapseln erhalten Sie ein Qualitätsprodukt. Jede Kapsel enthält über 20 sorgfältig aufeinander abgestimmte Mikronährstoffe. 180 Kapseln versorgen Ihre Haare über...

Warum lohnt sich eine Perücke für den Mann?

Volles Haupthaar steht für Gesundheit und Jugendlichkeit. Männer mit schütterem Haar wirken direkt älter. Ein großer Nachteil, der die Suche nach der großen Liebe deutlich erschweren kann. Wer möchte schon mit einem unattraktiven Manne flirten? Auch wenn der kleine Prinz im Märchen so schön sagt, dass man nur mit dem Herzen gut sieht – wir nehmen unser Gegenüber in der Regel immer zuerst durch optische Reize wahr. Kein Wunder also, dass sowohl Frau als auch Mann möglichst gepflegt aussehen möchte.

Auch interessant:
Haarvitamine – Wie sie gegen Haarausfall helfen

Glücklicherweise sind wir in einem Zeitalter angekommen, in dem auch Männer sich nicht mehr dafür schämen müssen, Kosmetikprodukte zu benutzen. Und das gilt längst auch für die Verwendung von Perücken.

*

Welche Perücke eignet sich für wen?

Das lässt sich so pauschal nicht sagen, denn die Auswahl ist nahezu unbegrenzt. Ob lange oder kurze Frisur, blond oder braun spielt keine Rolle – der Markt bietet für jeden Geschmack und Geldbeutel die passende Perücke. Es kommt auch darauf an, aus welchen Gründen der Mann zur Perücke greift. Soll dabei nur die Optik eine Rolle spielen, oder sind es vielleicht sogar medizinische Gründe, die ihn dazu veranlassen? Das ist individuell so verschieden wie die Geschmäcker auch.

Perücken gegen Haarausfall - Welche Arten gibt es und wie müssen sie gepflegt werden?
Haarausfall belastet viele Patienten psychisch.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Gerade für Männer ist es sehr wichtig, dass eine Perücke nicht als solche erkannt wird. Daher ist es besonders für Neulinge auf diesem Gebiet ratsam, zu einem Fachhändler des Vertrauens zu gehen. Dort finden sich in der Regel Perücken für Geldbeutel. Wichtig ist, dass das Zweithaar den jeweiligen Typ optimal unterstreicht.

„Ich liebe Echthaar-Perücken. Habe mittlerweile 4 Stück. Und ich bemerke sie praktisch gar nicht mehr.“

Nicolas E.

Wer vorher blonde Haare hatte, wird mit einer brünetten Perücke stark auffallen. Genauso verhält es sich natürlich auch mit der Länge bzw. dem Haarschnitt. Zu starke Abweichungen von der ursprünglichen Frisur werden von der Umwelt meistens sofort entlarvt. Daneben spielt die Verarbeitung eine große Rolle. Man(n) sollte sich vorher überlegen, ob es zwingend Echthaar sein muss, oder auch eine maschinell gefertigte Perücke in Frage kommt. Der Markt bietet außerdem verschiedene Macharten an, die auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Aber dazu nachfolgend mehr.

Die Top 4 Perücken Varianten

Neben unzähligen Varianten an Farben und Längen gilt es außerdem verschiedene Qualitäten zu beachten. Eine kleine Auswahl gefällig? Sehen Sie selbst:

1. Perücke aus Tressen

Diese relativ günstige Variante wird aus Haaren gefertigt, die maschinell auf dünne Baumwollbänder genäht werden. Neben dem Preisvorteil bieten Frisuren dieser Machart einen besonders guten Stand. Außerdem kann verbliebenes Eigenhaar ganz leicht mit eingearbeitet werden (1).

2. Perücke aus Monofilament

Dabei handelt es sich um ganz feinen Tüll, der so fein ist, dass die Kopfhaut durchscheint. In Kombination mit einem sogenannten „Filmansatz“ ist sogar der Stirnbereich individuell frisierbar. Solche Perücken wirken besonders natürlich und ermöglichen allein dadurch einen großen Tragekomfort (2).

ASOYU Haar-Vitamine - 180 vegane Kapseln (3 Monate) - Hochdosiert mit Biotin, Kurkuma, Zink, Folsäure, Hirse Extrakt, Amla Beeren - Haarkapseln für Männer und Frauen*
  • HOCHDOSIERTER MEHRFACH-KOMPLEX FÜR HAARE, HAUT, NÄGEL: Mit den ASOYU Haar-Vitamin Kapseln erhalten Sie ein Qualitätsprodukt. Jede Kapsel enthält über 20 sorgfältig aufeinander abgestimmte Mikronährstoffe. 180 Kapseln versorgen Ihre Haare über...

3. Perücken mit Montur aus Silikon

Dieser Haarersatz ist noch relativ neu auf dem Markt. Silikon hat den großen Vorteil, dass es sehr gut auf der Kopfhaut haftet. Damit eignet sich eine Perücke mit einer solchen Montur besonders für aktive Menschen, die viel Sport treiben.

*

4. Perücken aus Kunsthaar

Um Kosten zu sparen, werden die meisten Perücken aus Kunsthaar gefertigt. Wer es exklusiver mag, kann natürlich auch zu Echthaar greifen. Allerdings ist der Preis deutlich teurer. Es besteht allerdings kein Grund zur Sorge, wenn das Budget klein ist: Die künstlichen Haare werden mittlerweile so professionell hergestellt, dass sie kaum noch von den echten zu unterscheiden sind. Auch in Sachen Pflege und Styling gleichen sich beide Varianten immer mehr an (3).

Wie werden Haarteil und Co. befestigt?

Ein guter Sitz ist das Wichtigste überhaupt, wenn es um das Thema Perücken geht. Aber Haarteil ist nicht gleich Haarteil. Wer Glatze trägt und sich für eine komplette Perücke entscheidet, hat es mitunter gerade als Laie etwas einfacher, wenn es um die Befestigung geht. Der Handel bietet z. B. spezielle Klebestreifen an, die auf die Kopfhaut geklebt werden. Anschließend wird die Perücke auf den Kopf gezogen und mit dem Kleber fixiert.

Sind noch eigene Haare vorhanden, kann ein Haarteil mit ein wenig Übung auch verwoben werden. Das sorgt nicht nur für einen optimalen Sitz, sondern wirkt auch besonders natürlich. Wer sich die Befestigung nicht selbst zutraut, kann sich auch vom Friseur helfen lassen. Spezielle Hautkleber ermöglichen eine Tragedauer von einigen Wochen. Das spart viel Zeit und sieht zudem unglaublich natürlich aus. Egal, für welche Art der Befestigung Sie sich entscheiden – lassen Sie sich vom Fachmann zeigen, wie es geht. Als Anfänger allein vor dem Spiegel experimentieren führt meistens nur zu Frust.

Wie wird eine Perücke gepflegt?

Damit die Haare nicht strohig wirken und direkt als Perücke bzw. Haarteil ins Auge fallen, ist eine regelmäßige Pflege unerlässlich. Je nach Trageintensität muss das Zweithaar regelmäßig gewaschen werden. Das funktioniert entweder mit speziellem Shampoo aus dem Fachhandel oder direkt beim Friseur des Vertrauens. Dieser weiß genau, was es braucht, damit die Perücke auch nach Monaten noch wie neu aussieht. Wird das Zweithaar gerade nicht benötigt, ist ein Perückenkopf eine gute Wahl (4).

ASOYU Haar-Vitamine - 180 vegane Kapseln (3 Monate) - Hochdosiert mit Biotin, Kurkuma, Zink, Folsäure, Hirse Extrakt, Amla Beeren - Haarkapseln für Männer und Frauen*
  • HOCHDOSIERTER MEHRFACH-KOMPLEX FÜR HAARE, HAUT, NÄGEL: Mit den ASOYU Haar-Vitamin Kapseln erhalten Sie ein Qualitätsprodukt. Jede Kapsel enthält über 20 sorgfältig aufeinander abgestimmte Mikronährstoffe. 180 Kapseln versorgen Ihre Haare über...

Nach der Reinigung auf den Kopf ziehen und möglichst an der Luft trocknen lassen. Nicht alle Modelle vertragen große Hitze gut. Auch handelsübliche Shampoos und Stylingprodukte sind nicht empfehlenswert. Sie enthalten meistens Alkohol und Silikone, die die empfindliche Haarstruktur schädigen können. Apropos Styling: Mit ein bisschen Übung und den richtigen Produkten sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt! Und das sowohl bei Echthaar- als auch Kunsthaarperücken. Letztgenannte Vertreter haben mittlerweile eine derart gute Qualität, dass sie kaum noch von echten Haaren zu unterscheiden sind.

Lesenswert:
Ratgeber Haarausfall bei Männern – Die richtige Pflege finden