Leidest Du unter Haarausfall, aber kannst Du Dich noch nicht für eine Haartransplantation entscheiden, könnte eine Nanohaarpigmentierung die Lösung der Wahl sein. Es handelt sich nicht um einen operativen Eingriff. Du bist schnell wieder fit und fällst auch im Job nicht aus. Die neuartige Technik ist eine Weltneuheit sowie eine Verbesserung und Weiterentwicklung der Mikrohaarpigmentierung

Die Nanohaarpigmentierung als Weltneuheit

Männer, die unter Haarverlust leiden, aber sich nicht zu einer Haarverpflanzung durchringen können, haben bereits seit einigen Jahren die Möglichkeit, kahle Stellen mit der Mikrohaarpigmentierung zu kaschieren. Bei der Mikrohaarpigmentierung werden Pigmente in der Farbe der Haare mit feinen Nadeln in die Kopfhaut eingebracht. Die Pigmente wirken wie nachwachsende abrasierte Haare. 

Die Nanohaarpigmentierung ist eine Weltneuheit. Sie wurde in der türkischen Haarklinik Elithairtransplant entwickelt und ist eine Verbesserung und Weiterentwicklung der Mikrohaarpigmentierung. Sie ist noch schonender für den Patienten und bietet ein noch besseres, natürlicheres Ergebnis.

SOLVISAN Haar Vitamine mit Biotin, Zink, Selen, Silizium, Hirse - 120 Haarkapseln*
  • VERSORGUNGSKOMPLEX FÜR DEINE HAARE: Mit unseren hochdosierten Haar-Vitaminen erhälst Du 120 Kapseln um Deinen Körper zwei Monat lang mit den wichtigsten Inhaltsstoffen zu versorgen. Unsere Haarvitamine sind hochdosiert, von Experten sorgfältig...

Die Haarexperten von Elithairtransplant haben über einen längeren Zeitraum die Ergebnisse der Mikrohaarpigmentierung ausgewertet und nach Verbesserungsmöglichkeiten geforscht. Das Ergebnis ist die Nano-Technik, die sich durch die wesentlich feineren Instrumente von der Mikro-Methode unterscheidet.

Unterschiede zwischen Nano-Technik und Mikro-Technik

Der wichtigste Unterschied zwischen der Nano-Technik und der Mikro-Technik sind die deutlich feineren Nadeln. Bei der Nano-Technik sind die Nadeln dreimal feiner als bei der Mikro-Technik. Daraus ergeben sich weitere Unterschiede:

  • noch natürlicheres Ergebnis
  • höhere Haardichte kann simuliert werden
  • Haarlinie wirkt natürlicher
  • Narben können mit nahezu 100 Prozent kaschiert werden
  • kleinere Verletzungen, geringere Blutungen und geringere Krustenbildung
  • Patient ist schneller wieder fit.

Abhängig davon, wie groß die aufzufüllenden Bereiche sind, muss die Pigmentierung in mehreren Sitzungen erfolgen.

Auch interessant:
Nadelfreie Betäubung – Schmerzfreie Haartransplantation durch nadellose Injektion

Anwendungsmöglichkeiten für die Nano-Methode

Die Haarpigmentierung mit der Nano-Methode ist geeignet, wenn Du unter starkem Haarverlust leidest, aber noch keine Eigenhaarverpflanzung vornehmen lassen möchtest. Du kannst das verbliebene Haar abrasieren und die Pigmente mit der Nano-Methode in die Kopfhaut einbringen lassen. Das wirkt wie nachwachsende Haare. Die neuartige Methode simuliert eine hohe Haardichte, da die Pigmente dicht gesetzt werden können.

Die Nano-Technik eignet sich auch, um kleinere kahle Stellen auffüllen zu lassen, beispielsweise bei einem kreisförmigen oder vernarbenden Haarausfall. Sie ist auch dann geeignet, wenn eine Haarimplantation nicht in Frage kommt, da Du beispielsweise unter einer Autoimmunerkrankung leidest und die transplantierten Haare wieder ausfallen würden. Auch für empfindliche Patienten, für die eine Eigenhaarverpflanzung eine zu große Belastung darstellt, ist diese Methode geeignet.

Durch Nanohaarpigmentierung wieder zu vollem Haar.

Bei Geheimratsecken oder Stirnglatze können die kahlen Bereiche mit der Nanohaarpigmentierung aufgefüllt werden. Diese Methode eignet sich perfekt am Haaransatz, da aufgrund der hohen Dichte der Pigmente eine natürliche Haarlinie simuliert werden kann.

Auch bei lichtem Haar oder einem diffusen Haarausfall ist die Nano-Methode geeignet. Dank der eingebrachten Pigmente können die Haare voller wirken. Hast Du dünnes Haar und trägst Du Dein Haar etwas länger, kann mit der Nanohaarpigmentierung volleres Haar simuliert werden. Dein Haar wirkt kräftiger und gesünder.

Ein wichtiges Anwendungsgebiet ist das Kaschieren von Narben, beispielsweise nach Verletzungen, nach einer Kopfoperation oder nach der Haarverpflanzung mit der FUT-Methode, bei der am Hinterkopf eine lange Narbe verbleibt. Die Narbe nach einer Haarimplantation mit der FUT-Methode stellt für viele Patienten ein kosmetisches Problem dar, da sie breit oder wulstig ist. Narben konnten mit der Mikrohaarpigmentierung zu 60 bis 80 Prozent kaschiert werden. Mit der neuen Nano-Technik können sie sogar nahezu zu 100 Prozent überdeckt werden.

Passend zum Thema
Sieben Mythen über Haartransplantation auf einen Streich enträtselt

Die Nano-Technik eignet sich auch, um die Zeit bis zu einer Haartransplantation zu überbrücken. Bei einem diffusen Haarausfall fallen die Haare gleichmäßig auf dem gesamten Kopf aus. Bei einer Chemotherapie oder bei Bestrahlungen kann es zu einem Totalverlust der Haare kommen. Zumeist wachsen die Haare wieder nach, wenn die Ursache beseitigt wurde. Mit der Nanohaarpigmentierung kannst Du die Zeit bis zum Nachwachsen der Haare überbrücken.

Gute Verträglichkeit der Nano-Technik

Die Nano-Technik zeichnet sich, so wie bereits die Mikrohaarpigmentierung, durch eine gute Verträglichkeit aus. Die Pigmente wurden auf natürlicher Basis hergestellt und enthalten keine Schwermetalle. Sie werden für jede Haarfarbe angeboten. Im Laufe der Zeit werden die Pigmente von der Kopfhaut absorbiert.

Sie verblassen nach drei bis fünf Jahren und hinterlassen keine Schadstoffe in der Kopfhaut und im Körper. Sind die Pigmente verblasst, kannst Du die Haarpigmentierung auffrischen lassen. Du kannst Dich dann jedoch auch für die Haartransplantation entscheiden.

Angebot
ASOYU Haar-Vitamine - 180 vegane Kapseln (Haarkur für 3 Monate) - Hochdosiert mit Biotin, Kurkuma, Zink, Folsäure, Hirse Extrakt, Amla Beeren - Haarkapseln für Männer und Frauen*
  • HOCHDOSIERTER MEHRFACH-KOMPLEX FÜR HAARE, HAUT, NÄGEL: Mit den ASOYU Haar-Vitamin Kapseln erhalten Sie ein Qualitätsprodukt. Jede Kapsel enthält über 20 sorgfältig aufeinander abgestimmte Mikronährstoffe. 180 Kapseln versorgen Ihre Haare, ihre Haut...

Die Pigmente sind hypoallergen und lösen keine allergischen Reaktionen aus. Anders als bei einer Tätowierung nehmen die Pigmente keine Blaufärbung an.

Die Nanohaarpigmentierung kann mit einer Tätowierung oder mit Permanent-Make-up verglichen werden. Die Pigmente werden 0,6 bis 1,2 Millimeter tief in die Kopfhaut eingebracht. Aufgrund der feineren Nadeln ist eine präzisere Arbeit an den Übergängen zum noch vorhandenen Haar möglich. Das Ergebnis ist sofort sichtbar. Du bist nach der Pigmentierung sofort wieder einsatzbereit und gesellschaftsfähig. Da die Einstiche noch wesentlich kleiner als bei der Mikropigmentierung sind, ist eine schnellere Heilung gewährleistet.

Ablauf der Nanohaarpigmentierung

Hast Du Dich für die Pigmentierung mit der Nano-Technik entschieden, führt der Arzt zuerst ein Gespräch mit Dir und nimmt eine Haaranalyse vor. Der Arzt befragt Dich zu Allergien und Unverträglichkeiten sowie zur Einnahme von Medikamenten. Er erläutert Dir den Ablauf der Behandlung und zeichnet die gewünschte Haarlinie an.

Du musst die Haare nicht abrasieren oder abschneiden. Das ist jedoch sinnvoll, damit der Arzt besser arbeiten kann. Da es sich nicht um einen operativen Eingriff handelt, ist keine lokale Betäubung erforderlich. Mit einer betäubenden Creme können jedoch die Schmerzen gelindert werden. Die Schmerzen sind vergleichbar mit einer Tätowierung, da mit sehr feinen Nadeln gearbeitet wird.

Zum Abschluss wird eine beruhigende Salbe auf die Kopfhaut aufgetragen. Sind mehrere Sitzungen erforderlich, können die einzelnen Sitzungen im Abstand von drei Wochen erfolgen.

Der Arzt erläutert Dir, wie Du die behandelten Stellen pflegen musst. Du solltest die Stellen, an denen die Pigmentierung vorgenommen wurde, in den ersten Tagen möglichst nicht berühren. 

Fazit: Natürliches Ergebnis mit der Nanohaarpigmentierung

Die Nanohaarpigmentierung ist eine Weiterentwicklung der Mikrohaarpigmentierung. Die Nadeln sind dreimal feiner als bei der Mikrohaarpigmentierung. Das ermöglicht ein äußerst präzises und natürliches Ergebnis. Die Nano-Methode ist am Haaransatz geeignet, da sie eine natürliche Haarlinie ermöglicht. Sie kann bei einem weit fortgeschrittenen Haarverlust, bei kahlen Stellen, zur Überdeckung von Narben und bei lichtem Haar angewendet werden.

SOLVISAN Haar Vitamine mit Biotin, Zink, Selen, Silizium, Hirse - 120 Haarkapseln*
  • VERSORGUNGSKOMPLEX FÜR DEINE HAARE: Mit unseren hochdosierten Haar-Vitaminen erhälst Du 120 Kapseln um Deinen Körper zwei Monat lang mit den wichtigsten Inhaltsstoffen zu versorgen. Unsere Haarvitamine sind hochdosiert, von Experten sorgfältig...

Die Pigmente sind frei von Schwermetallen und anderen Schadstoffen. Sie sind gut verträglich und werden im Lauf der Zeit von der Kopfhaut absorbiert. Nach ungefähr fünf Jahren sind die Pigmente verblasst. Die Pigmentierung kann dann aufgefrischt werden. Die Methode ist kein operativer Eingriff und erfolgt nicht in örtlicher Betäubung.

Auch lesenswert:
Haarwachstumsmittel – Tipps für schnellen Haarwachstum