Wohl jeder Mann möchte so gepflegt wie möglich durch den Alltag kommen. Müde, schlaffe oder unreine Haut muss keiner einfach so hinnehmen. Die richtige Hautpflege ist das Geheimnis einer gepflegten Haut und das am besten ohne stundenlang vor dem Spiegel zu stehen.

Eine Hautpflegeserie für Männer mit natürlichen Inhaltsstoffen, die für reine Haut sorgt – das klingt schon mal gut. Was genau verbirgt sich hinter den Bulldog Hautpflegeprodukten? Und was umfasst diese Herren Gesichtspflege Serie?

Bulldog ist ein junges Unternehmen, welches speziell für Männerhaut Pflegeprodukte entwickelt. Die Inhaltsstoffe sind natürlich und halten das, was sie versprechen: Die Haut bleibt rein und wird optimal versorgt.

Männliche Haut hat ganz andere Ansprüche an die Pflege als weibliche. Genau deswegen sind die Bulldog Produkte perfekt auf die Bedürfnisse männlicher Haut abgestimmt. Männer, denen ihr Aussehen nicht egal ist; Männer, die Wert darauf legen, an die Haut nur natürliche Wirkstoffe zu lassen, sind die Zielgruppe.

Vergeblich sucht man in den Bulldog Hautpflege Produkten Parabene, künstliche Farbstoffe, synthetische Duftstoffe oder andere Dinge, die in Hautpflegeprodukten nichts verloren haben und die Haut sowie die Umwelt schädigen können. Bulldog Hautpflege Produkte sind mittlerweile auf der ganzen Welt verfügbar. Wie sind die Erfahrungen mit diesen Produkten? Wir machen den Test.

Woher eigentlich der Name Bulldog?

Das ist schnell erklärt: Bulldoggen, so heißt es, sind der treueste Freund des Menschen. Die Bulldog Hautpflegeserie wird ebenfalls schnell zum treuen Freund und Begleiter – im Badezimmer zwar, aber immerhin. Bulldoggen sagt man weiterhin nach, dass sie ehrlich und unkompliziert sind und mit britischem Charakter ausgestattet. Die Parallelen zwischen dem Tier und der Bulldog Hautpflege Serie liegen also auf der Hand. Außerdem war der Name im Zusammenhang mit einer Hautpflege extra dafür Männer irgendwie naheliegend.

*
Bulldog Sensitive Gesichtsreiniger, 150ml*
  • Bulldog Sensitive Gesichtsreiniger (150 ml).

Die Bulldog Hautpflege  – die Inhaltsstoffe

Die Hersteller der Bulldog Hautpflege Serie sind der Meinung, dass in der Natur so viele gute Stoffe zur Verfügung stehen, dass man diese auch nutzen sollte und das ganz ohne irgendwelche ungesunde oder unnatürliche Inhaltsstoffe hinzuzufügen. Diese Einstellung ist äußerst positiv, denn das trifft nicht auf viele Herrenpflegeprodukte zu. So finden sich in der Bulldog Herrenpflege Inhaltsstoffe wie Aloe, Leindotteröl und grüner Tee.

Keines der Produkte enthält Parabene, SLES oder tierische Inhaltsstoffe. Somit sind alle Produkte vegan und cruelty free. Ein weiterer Pluspunkt, wie wir finden.

Interessanter Fakt: Hergestellt werden die Bulldog Hautpflege-Produkte übrigens in England in Somerset.

Dennoch sind alle Produkte erschwinglich und qualitativ ausgesprochen hochwertig. Das zeigt sich auch daran, dass die Bulldog Hautpflege Serie in verschiedenen Ländern rund um den Globus sage und schreibe mehr als 20 Auszeichnungen und Preise bekommen hat.

Der Test lässt also hoffen. Sind die Produkte auch bei der Anwendung wirklich überzeugend?

Bulldog Hautpflege Serie: die Produkte

Die Produktauswahl kann sich sehen lassen. Alles, was man so braucht, um seiner Haut etwas Gutes zu tun, gibt es von Bulldog – nicht mehr und nicht weniger. Das Sortiment umfasst eine Reine Haut Feuchtigkeitscreme, eine Reine Haut Maske, ein Reines Haut Peeling, eine Waschcreme, ein Herren Geischtsreiniger und ein Herren Gesichtsgel.

Die Feuchtigkeitscreme* gibt es in drei Varianten: einmal Original und einmal Sensitiv für besonders empfindliche Haut. Letztere spendet etwas mehr Feuchtigkeit, hinterlässt aber dabei kein unangenehm fettiges Gefühl auf der Haut. Die dritte im Bunde, die Reine Haut Feuchtigkeitscreme beinhaltet beruhigende Stoffe wie Hamamelis und sorgt für ein reines Hautbild und eine matte Hautoberfläche.

*
Bulldog Hautpflege Reine Haut im Test

Um die Haut porentief zu reinigen, bieten sich das Bulldog Reine Haut Waschgel oder das Bulldog Reine Haut Peeling an – viele Männer benutzen die beiden auch im Wechsel. Einmal in der Woche eine Reine Haut Maske aufgetragen, schon ist die Pflege vollständig.

Komplettiert wird die Bulldog Hautpflege Serie durch ein Rasiergel, ein Bartöl, einen Handrasierer samt passenden Ersatzklingen.

Ganz klar: Nach einer mehrwöchigen Anwendung ist das Ergebnis überzeugend. Die Anwendung ist unkompliziert, nach der Reinigung fühlt sich die Haut sauber und rein an – so wie es sein soll. Und das ganz ohne auszutrocknen. Die Creme pflegt sanft und das ganz ohne zu fetten. Außerdem erhält müde Haut morgens einen regelrechten Frischekick. Sie wirkt strahlend, glatt und frisch. Alle Produkte fühlen sich auf der Haut gut an, sie ziehen schnell ein, nichts klebt.

Fazit

Unser Test zeigt, genau wie auch die Erfahrungen andere Benutzer, dass diese Serie speziell für Herren tatsächlich hält, was sie verspricht. Die Anwendung ist unkompliziert, die Haut atmet regelrecht auf, wirkt gepflegt, aber nicht überpflegt. Wer mit Hautunreinheiten zu kämpfen hat, kann diese bei regelmäßiger Anwendung gut in den Griff bekommen. Das Preis Leistung Verhältnis spricht für sich, die Inhaltsstoffe ebenfalls.

Erhältlich sind sie ab sofort auch bei Amazon*.

Bulldog Sensitive Gesichtsreiniger, 150ml*
  • Bulldog Sensitive Gesichtsreiniger (150 ml).

Lesenswert:
=> Manupgrader – die neue Geheimwaffe für die Männerhaut?
=> Erfahrungen und Tipps für eine schöne Männerhaut